Aktuelles aus der Branche

Solarwärme in ORF Konkret

19. November, 2018

Am Freitag, 9.11.2018, war Austria Solar Studiogast in ORF 2 KONKRET, der Konsumentensendung des ORF. Thema war das Sonnenhaus und die aktuelle Solarhaus-Förderung des Klimafonds, die noch bis 28.2.2019 läuft. Inhaltlich hat uns die Initiative Sonnenhaus Österreich dabei unterstützt – vielen Dank an GF Hilbert Focke!

Beitrag 90 Euro Heizkosten im Jahr durch Solarenergie 

Interview mit Austria Solar GF Roger Hackstock

 

Impulsveranstaltungen zu solaren Großanlagen in Linz und Klagenfurt!

6. November, 2018

Am 19. und 22. November 2018 finden Veranstaltungen in Linz und Klagenfurt statt, wo Erfahrungen mit solaren Großanlagen in der Praxis präsentiert werden, mit Schwerpunkt auf die solare Einspeisung in Wärmenetze. Zur Veranstaltung werden Wärmenetzbetreiber, Stadtwerke, Projektentwickler, Bauträger, Ingenieur- und Architekturbüros und Solarunternehmen eingeladen, die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmen FGW und dem Klima- und Energiefonds durchgeführt.

Die Vorträge bieten einen Einblick in Betriebserfahrungen mit solaren Großanlagen aus erster Hand! Sie erhalten darüber hinaus aktuelle Infos zur geplanten weltgrößten Solaranlage in Graz und zu neuen Wegen der Finanzierung von Großanlagen über Bürgerbeteiligung.

Hier finden Sie das Programm und die Online-Anmeldung:

https://www.eventbrite.de/e/solare-groanlagen-fur-die-warmewende-tickets-51747286527 (19.11. Linz)

https://www.eventbrite.de/e/solare-groanlagen-fur-die-warmewende-tickets-51647410796 (22.11. Klagenfurt)

Kostenloses Simulationstool für thermische Solaranlagen

25. Oktober, 2018

An der Universität Innsbruck wurde ein Simulationstool für Solarwärmeanlagen entwickelt, das nicht nur Studierenden in der Lehre und Forschung, sondern auch Fachleuten und interessierten Laien bei der Auslegung von Solarwärmeanlagen zur Verfügung steht. Das Programm ist kostenlos und kann auf der Homepage der Universität heruntergeladen werden. Nachdem man ein einfaches Formular ausgefüllt hat, bekommt man einen Downloadlink für die Software. Das Simulationsprogramm spart Zeit und Kosten, um zu einer optimal dimensionierten Solaranlage zu gelangen!

SHW – Simulationsprogramm für thermische Solaranlagen (FREEWARE)

Newsletter abonnieren

Der Verband Austria Solar informiert regelmäßig mit einem Newsletter über Aktuelles aus der Welt der Solarwärme: Analysen, Berichte, Exportinfos, Kurzberichte zu Tagungen und Meetings, Serviceleistungen, usw. Wir verwenden den Dienstleister Mailchimp, Informationen zur Verarbeitung ihrer Emailadresse finden sie in unserer Datenschutzerklärung.