Daten & Fakten

95 Prozent Wertschöpfung in Österreich

Im Jahr 2018 hat die Branche rd. 164 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftet und sichert 1.400 Arbeitsplätze. 5,1 Mio. m² installierte Kollektorfläche in Österreich sorgen für über 425.000 eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr. Der Absatz ist jedoch seit Jahren rückläufig, 2018 gab es allerdings mit 2 % das geringste Minus seit 10 Jahren.

mehr erfahren
Daten und Fakten Balken Diagramm

Aktuelles aus der Branche

Solarthermische Großanlage auf Freifläche mit Weinbau im Hintergrund

Solarwärme im Klimafonds: Förderentscheidungen für 2019 veröffentlicht!

20. Mai 2020

Der Klima- und Energiefonds hat bekanntgegeben, welche Einreichungen in den Förderprogrammen „Solare Großanlagen 2019“ und „Demoprojekte Solarhaus 2019“ eine Förderung erhalten. Die Förderung für Solare Großanlagen war das zweite Jahr in Folge überbucht, dennoch gelang es alle Einreichungen zu fördern. Insgesamt unterstützt der Klima- und Energiefonds 20 Projekte bei Solaren Großanlagen mit rund 2,6 Millionen […]

mehr erfahren
"Raus aus Öl"-Schriftzug vor blauem Himmel mit Wolken und Bergen

„Raus aus Öl“-Bonus wieder gestartet

11. Mai 2020

Das Klimaschutzministerium (BMK) fördert den Umstieg von umweltschädlichen fossilen Heizungen wie Ölheizungen auf neue, saubere Alternativen im Jahr 2020 mit 100 Millionen Euro – auch rückwirkend bis 1.1.2020. Pro Haushalt können bis zu 5.000 Euro abgeholt werden – mit Landesförderungen sogar bis zu 11.000 Euro! Mit der Förderung können bis zu 22.000 Heizungen (Öl, Gas, […]

mehr erfahren
Sonnenenergie for Future

Austria Solar fordert Klima-Corona-Deal gemeinsam mit über 100 Organisationen

7. Mai 2020

Mehrere Gruppen und Organisationen aus der Österreichischen Klimavernetzung, darunter Fridays For Future Austria, System Change, not Climate Change!, Global 2000, WWF Österreich, Attac und Greenpeace Österreich haben gemeinsam einen Klima-Corona-Deal ausgearbeitet. In diesem „klimagerechten Gesellschaftsvertrag“ wird die Bundesregierung aufgefordert, beim angekündigten Corona-Konjunkturpaket besonders auf klimagerechte Investitionen zu setzen. Denn die Corona-Krise ist eine große Chance, […]

mehr erfahren

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“


Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“


Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

previous arrow
next arrow
Slider

Förderungen 2020

Solarwärme für Private und Betriebe wird als Klimaschutzmaßnahme großzügig gefördert. Wir bieten einen kompakten Überblick über alle Förderungen von Bund und Ländern. Im Schnitt liegt der Fördersatz bei 20 Prozent der Investition, innovative Anlagen erhalten bis zu 45 Prozent Förderung!

mehr erfahren

Nächste Veranstaltung

28. Mai 2020

Webinar "Solare Nahwärme bis BIG SOLAR"

Newsletter abonnieren

Der Verband Austria Solar informiert regelmäßig mit einem Newsletter über Aktuelles aus der Welt der Solarwärme: Analysen, Berichte, Exportinfos, Kurzberichte zu Tagungen und Meetings, Serviceleistungen, usw. Wir verwenden den Dienstleister Mailchimp, Informationen zur Verarbeitung ihrer Emailadresse finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Seite verwendet Google Analytics zu Optimierungszwecken. Näheres dazu in unserer Datenschutzerklärung. Sie können hier klicken um GA zu deaktivieren.