Aktuelles aus der Branche

alle News anzeigen
Logo Installationen Dolezal

Installationen Dolezal e.U. ist neuer SolarPartner

9. August 2022

Wir freuen uns, mit Installationen Dolezal e.U. einen neuen SolarPartner-Betrieb im Verband Austria Solar begrüßen zu dürfen! Der Installateur aus Wien-Floridsdorf gehört nun zu den über 60 Installateursbetrieben in ganz Österreich, die als SolarPartner zu den idealen Anlaufstellen für Solarwärme-Anlagen in ihrer jeweiligen Region zählen. Installationen Dolezal wird vom Meister Alexander Dolezal gemeinsam mit seiner […]

mehr erfahren
Sonnenkollektoren stehen auf einem Feld

Savosolar liefert Kollektoren für Kupfermine in Mexiko

26. Juli 2022

Solare Prozesswärme ist auf dem Vormarsch. Immer mehr Branchen setzen bei der für die Produktion benötigen Wärme auf Solarenergie, u.a. auch die Bergbauindustrie. In Mexiko, genauer gesagt im nordwestlichen Bundesstaat Sonora, wird nun eine Kupfermine mit einer Solaren Großanlage (900 m²) ausgestattet. Die Kollektoren dafür liefert Austria Solar-Mitglied Savosolar aus Finnland. Zustandegekommen ist der Deal […]

mehr erfahren
LOGO Newheat

Französischer Solaranbieter Newheat tritt Austria Solar bei

25. Juli 2022

Newheat, ein französischer Anbieter erneuerbarer Wärmelösungen, ist mit Anfang Juli dem Verband Austria Solar beigetreten. Das Unternehmen aus Bordeaux mit zusätzlichen Niederlassungen in Madrid und Sydney ist auf Solare Großanlagen für Fernwärme, Prozesswärme und große Gewächshäuser spezialisiert. Dabei finanziert, entwickelt, baut und betreibt Newheat maßgeschneiderte Lösungen für Industrie und Fernwärme-Netze. Einige Beispiele dafür sind auf […]

mehr erfahren

Daten & Fakten

95 Prozent Wertschöpfung in Österreich

Im Jahr 2020 hat die Branche rd. 131 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftet und sichert 1.100 Arbeitsplätze. 4,9 Mio. m² installierte Kollektorfläche in Österreich sorgen für über 345.000 eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr. Der Absatz ist jedoch seit Jahren rückläufig, 2020 gab es ein Minus von 17 % im Vergleich zum Vorjahr.

mehr erfahren
Daten und Fakten Balken Diagramm
DI Roger Hackstock
DI Roger Hackstock
DI Roger Hackstock

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“


Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“

Roger Hackstock, Geschäftsführer

„Eine Solarheizung hat denselben Effekt aufs Klima, wie wenn man komplett aufs Auto verzichtet. Oder wenn man 140 Bäume pflanzt.“


Roger Hackstock, Geschäftsführer

Robert Kanduth

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

„Bei Großanlagen besteht noch ein enormes Potenzial, dort können wir die günstigsten Wärmepreise mit der Sonne liefern.“

Robert Kanduth, Obmann

previous arrow
next arrow

Förderungen 2022

Solarwärme für Private und Betriebe wird als Klimaschutzmaßnahme großzügig gefördert. Beim Tausch eines fossilen Kessels gegen eine Erneuerbare Heizung gibt es derzeit den 1.500 Euro-Solarbonus oben drauf. Dieser kann mit allen Förderungen der Bundesländer kombiniert werden.

mehr erfahren

Nächste Veranstaltung

12. Oktober 2022
Dr.-Franz-Palla-Gasse 21
9020 Klagenfurt

Solare Eigenversorgung von Industriebetrieben

Nächstes Austria Solar WEBINAR

Newsletter abonnieren

Der Verband Austria Solar informiert regelmäßig mit einem Newsletter über Aktuelles aus der Welt der Solarwärme: Analysen, Berichte, Exportinfos, Kurzberichte zu Tagungen und Meetings, Serviceleistungen, usw. Der Newsletter ist kostenlos, tragen Sie einfach hier Ihre E-Mailadresse ein und schon sind Sie dabei! Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Seite verwendet Google Analytics zu Optimierungszwecken. Näheres dazu in unserer Datenschutzerklärung. Sie können hier klicken um GA zu deaktivieren.