Solarfassade

Archiv

Christian Holter von SOLID ist Mission Innovation Champion

28. Mai, 2019

Christian Holter, Geschäftsführer unseres Mitglieds SOLID, ist Teil der allerersten Gruppe von Mission Innovation Champions, die diese Woche in Vancouver (Kanada) ausgezeichnet wurden. 19 Gewinner aus 19 Ländern aus aller Welt wurden prämiert, für Österreich erhielt Holter die Ehrung.

Mission Innovation Champions 2019
Christian Holter (4. von rechts) mit den anderen 18 Mission Innovation Champions

Verliehen bekamen den Preis alle vom Europäischen Kommissar für Forschung, Wissenschaft und Innovation, Carlos Moedas, der die Vorbild- und Führungsrolle, die innovative Köpfe wie die Mission Innovation Champions bei der Energiewende spielen, hervorhob. Das Mission Innovation Champions Program anerkennt ebensolche Menschen, die an innovativer Forschung zu sauberer Energie und Technologieentwicklungen arbeiten. Austria Solar gratuliert herzlich!

Alle Mission Innovation Champions

Mehr zu Christian Holter

Webseite SOLID

Mehr Aktuelles aus der Branche

AEE INTEC gewinnt Energy Globe Styria Award 2019 mit Projekt SOLTRAIN

20. Mai, 2019

Auch heuer haben das Land Steiermark und die Energie Steiermark wieder den renommierten Energy Globe verliehen. In der Rubrik weltweit wurde das Projekt SOLTRAIN – Southern African Solar Thermal Training and Demonstration Initiative unter der Federführung von AEE INTEC (Mitglied von Austria Solar) zum Sieger gekürt. Das Ausbildungs- und Unterstützungsprojekt trägt wesentlich zur breiteren Nutzung von thermischer Solarenergie im Süden Afrikas bei, reduziert CO2-Emissionen und schafft Arbeitsplätze vor Ort.

Anton Lang, Christian Fink, Margaretha Spencer und Ewald Selvicka mit Pokal und Urkunde des Energy Globes Styria 2019
V.l.n.r.: Rubrikpate LR Anton Lang, Christian Fink, Margaretha Spencer, Ewald Selvicka (alle AEE INTEC)

Zur Freude der afrikanischen Projektpartner wurde die Preisverleihung live nach Johannesburg übertragen. Austria Solar gratuliert herzlich!

Das Projektteam von SOLTRAIN am Bildschirm zugeschaltet aus Johannesburg
Am Bildschirm hinten die aktiven ProjektmitarbeiterInnen zugeschaltet aus Johannesburg: – Rudolf Moschik ganz links (hinten), Werner weiß (4. v. links) und Monika Spörk-Dür (ganz rechts, vorne) (alle AEE INTEC)

Mehr zu SOLTRAIN

Webseite AEE INTEC

Die übrigen Preisträger beim Energy Globe Styria Award 2019

Mehr Aktuelles aus der Branche

Bosch ab 2020 weltweit CO2-neutral

13. Mai, 2019

Bereits ab dem kommenden Jahr wird Austria Solar-Mitglied Bosch CO2-neutral sein. Ab 2020 werden die über 400 Unternehmensstandorte weltweit – von der Entwicklung über die Produktion bis zur Verwaltung – keinen CO2-Fußabdruck mehr hinterlassen. Damit ist Bosch das erste große Industrieunternehmen, das dieses ehrgeizige Ziel in nur gut einem Jahr realisiert.

„Wir übernehmen Verantwortung für den Klimaschutz und handeln deshalb jetzt“, so Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH. Um die CO2-Neutralität schnell umzusetzen, wird Bosch kurzfristig mehr Ökostrom zukaufen und unvermeidbare CO2-Emissionen mit Kompensationsmaßnahmen ausgleichen. Bis 2030 wird das Unternehmen sukzessive den Anteil an regenerativen Energien erhöhen, sowohl in der Eigenversorgung als auch im Zukauf. Darüber hinaus wird Bosch eine Milliarde Euro in die Energieeffizienz seiner Standorte investieren.

Webseite Bosch Österreich – Wie Bosch ab 2020 weltweit CO2-neutral wird

Link zur vollständigen Presseaussendung mit mehr Informationen

Mehr Aktuelles aus der Branche

Newsletter abonnieren

Der Verband Austria Solar informiert regelmäßig mit einem Newsletter über Aktuelles aus der Welt der Solarwärme: Analysen, Berichte, Exportinfos, Kurzberichte zu Tagungen und Meetings, Serviceleistungen, usw. Wir verwenden den Dienstleister Mailchimp, Informationen zur Verarbeitung ihrer Emailadresse finden sie in unserer Datenschutzerklärung.